deenfrit

Um eine Tadellose Überholung des G-Laders durchführen zu können, ist die Entfernung von Öl, Fett und Abriebreste eine Grundvoraussetzung. Erst nach der Entfernung des Schmutzes können alle Bereiche des Gehäuses und des Verdrängers genau auf Beschädigungen geprüft werden.

Für die Reinigung der Gehäuse, Verdränger und anderer Motorenteile haben wir eine Teilereinigungsanlage. Mit einer speziellen Reinigungsflüssigkeit und Temperaturen bis 75 °C lassen sich auch hartnäckige Verschmutzungen lösen. Die Oberflächen der Bauteile werden nicht angegriffen.

G60 G-Lader Gehäuse im vorher-nachher-Vergleich:
Teilewaschanlage G60 Gehäusehälfte vorher Teilewaschanlage G60 Gehäusehälfte vorher

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte nutzen Sie bei Produktanfragen unser Kontaktformular.

Aktuelle Kollektion 2020

Slider
No valid json found