deenfrit

Theibach-Performance RS-Chip G60 In den letzten Jahren wurde unser Theibach-Performance RS-Chip für den VW Golf, Passat und Corrado G60 immer weiter verfeinert. Auch für die neuesten Ersatzteil-Steuergeräte von VW haben wir die entsprechende Software entwickelt.
Der RS-Chip steigert die Leistung in Verbindung mit einem kleinerem Lader-Rad am G60 Lader auf bis zu ca. 205 PS. Das Drehmoment wird um ca. 47 bis 50 Nm gesteigert. Dies geschieht durch eine geänderte Zündung im Teil-Last- und im Voll-Lastbereich. Die optimalen Werte wurden auf einem Leistungsprüfstand ermittelt. Dazu passend wurde das Gemisch optimiert, sowie Einspritzzeitpunkt und -menge.

Des Weiteren wird die Ladedruckbegrenzung, die ab einer Drehzahl von 5.600 U/min, bzw. ab 5.800 U/min einsetzt teilweise aufgehoben. Es werden drücke bis 1.1 bar erlaubt. Dies ermöglicht eine deutlich bessere Beschleunigung im Hochgeschwindigkeitsbereich. Eine Top-Speed-Steigerung um ca. + 20 km/h gegenüber der angegeben Höchstgeschwindigkeit kann dadurch auch erzielt werden. Ebenso wird das Durchzugsvermögen erheblich verbessert. Der Spritverbrauch steigt, je nach Fahrweise, um ca. 0,5 - 0,75 l.

– optimiertes Kennfeld
– optimaler Einspritzzeitpunkt, und Menge
– Leistungssteigerung in Verbindung mit kleinerem Laderrad bis ca. 40 - 45 PS
– Steigerung des Drehmoments um ca. 47 - 50 Nm
– Aufhebung der Ladedruckbegrenzung
– Klopfsensor ist aktiv!
– Erhöhung der TopSpeed um ca. + 20 km/h zu Serie
– Drehzahlbegrenzer geändert

– 65 mm, ergibt in Verbindung mit RS-Chip ca + 45 PS - kürzeren Keilrippemriemen verwenden, auch bei uns erhältlich.
– 68 mm, ergibt in Verbindung mit RS-Chip ca + 40 PS - kürzeren Keilrippemriemen verwenden, auch bei uns erhältlich.
– 70 mm, ergibt in Verbindung mit RS-Chip bis ca. 35 PS
– 72 mm, ergibt in Verbindung mit RS-Chip bis ca. 30 PS

Die bis zu 205 PS führen in den G60 Fahrzeugen zu beeindruckenden Fahrleistungen, vor allem in den unteren Gängen ist die Erhöhung des Drehmomentes eindrucksvoll zu verspüren. Eine wesentliche Steigerung der Höchstgeschwindigkeit kann allerdings nicht erreicht werden. Durch die serienmäßige Getriebeübersetzung sind hier deutliche Grenzen gesetzt.

Sie können den RS-Chip einzeln erhalten oder im KIT mit Lader-Rad. Bei einem Lader-Rad der Größe 70 mm oder kleiner empfehlen wir Ihnen einen kürzeren Keilrippenriemen zu verwenden, um Riemenschlupf zu verhindern. Diesen können Sie selbstverständlich auch über uns beziehen.

Kleineres Laderad und den passenden RS-Chip finden Sie in unserem Online-Shop.

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Bitte nutzen Sie bei Produktanfragen unser Kontaktformular.

Aktuelle Kollektion 2020

Slider
No valid json found